Letzte Nachrichten
09.12.2019 17:57

Änderung der Trainingszeiten

> mehr
17.11.2019 12:35

Anmeldung Winterlaufserie 2020

> mehr
23.09.2019 19:10

Deutscher Vizemeister der U20 im Berglauf

> mehr
Wettkampftermine
13.09.2020 12:31

10.Herbstsportfest des Eisenacher LV

> mehr
13.06.2020 12:31

4.Neustädter Kugel-Cup Meeting

> mehr
10.05.2020 12:30

10.Frühjahrsmeeting des Eisenacher LV

> mehr

Aktuelles - Details

Jahreshauptversammlung des Eisenacher LV am 05.04.2019


Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Eisenacher Leichtathletik Vereins stand ganz im Zeichen des 25.-jährigen Vereinsjubiläum. Mit der Gründung unseres Vereins vor 25 Jahren, am 01.11.1994, widmen wir uns in diesem Jahr unserm Jubiläum, was wir dann auch im Sommer feiern wollen.

Nachdem fristgerecht die Einladungen an alle Mitglieder heraus gegangen sind, gab es Rückmeldungen von ca. 70 Mitgliedern für unsere diesjährige Jahreshauptversammlung. Nach der Begrüßung vom Versammlungsleiter Moritz Scholz, wurden die Berichte des Vorstandes vorgelesen. Im Bericht des 1.Vorsitzenden wurde über Aktivitäten in 2018 berichtet. Angefangen über die 8.Auflage der Winterlaufserie 2018, über die beiden Leichtathletik-Meetings unseres Vereins im Wartburgstadion Eisenach, über die Spendenaktion für das Kinderhospiz in Tambach-Dietharz, den in Bad Salzungen durchgeführten Kampfrichterlehrgang mit Teilnehmern aus unserem Verein, über regelmäßige Vorstands- und Trainersitzungen und viele andere Sachen aus 2018 wurde berichtet. Im Anschluss daran wurde der sportliche Teil durch die 2.Vorsitzende Ines Wittich verlesen. Viele sportliche Erfolge konnten wir wieder in 2018 durch unsere Aktiven erreichen. Ein erfolgreicher Medaillenspiegel für unseren Verein, mit Titeln als Landemeister und Platzierungen unserer Jüngsten bei Wettkämpfen. Nach dem sportlichen Teil erfolgte der Bericht des Kassenwarts. Nicht nur das wir in 2018 ein sportliches Jahr wieder hatten, auch finanziell stehen wir als Verein positiv gut da, was der Finanzbericht auch dargelegt hat. Nach den Berichten wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Weiter auf der Tagesordnung stand der Punkt Diskussion. Dort wurden Themen wie Trainingsbeteiligung, Disziplin beim Training, Termine für 2019 bekannt gegeben. Unter anderem auch die Durchführung unseres Sommerfestes vom 21.-23.06.2019 in Probstei-Zella. Es wurde nochmal der Ablauf bekannt gegeben mit allen Aktivitäten für dieses Sommerfest anlässlich unseres 25-jährigen Vereinsjubiläums. Im Anschluss daran folgte der Punkt Ehrungen. Bevor die sportlichsten aus unserem Verein geehrt wurden standen noch Ehrungen durch den KSB Vorsitzenden Volker Schrader auf dem Plan. So wurde Anne-Katrin May mit der Ehrennadel des LSB Thüringen geehrt. Mit der Gutsmuths-Plakette in Bronze wurden Sabine Schattenberg, Ines Wittich und Peter Andres für Ihr Ehrenamt und Ihre Arbeit im Verein geehrt. Als Sportlerinnen und Sportler 2018 wurden für Ihre Erfolge, Carla Musso, Emily Köhler, Annika Grigo, Maria Carniel und Roman Freitag ausgezeichnet. Alle erzielten wieder Klasse Ergebnisse und Platzierungen in 2018. Alle bekamen eine Urkunde und eine Sporttasche als Präsent überreicht. Als Nachwuchssportler wurden Björn-Dominik Brandt und Finn Kappler geehrt. Auch Ihnen wurde eine Urkunde überreicht und ein Gutschein für das Aquaplex in Eisenach. In der Kategorie „Trainingsfleiß und sportlich faires Auftreten“ wurden Emilia Musso und Charlotte Kott geehrt. Sie bekamen eine Urkunde, einen Rucksack und ein Drogerie-Markt Gutschein übergeben. Für Ihre sehr gute Arbeit in den letzten Jahren als Schatzmeisterin unseres Vereins, wurden Anita Scheel ein Einkaufsgutschein und ein Strauß Blumen überreicht. Zum Abschluss der Ehrungen bekamen Moritz Scholz, Rüdiger Rothe und Jan Peternell für Ihre Unterstützung und Hilfe bei der Winterlaufserie ebenfalls noch ein schönes Präsent. Zum guten Schluss gab es noch eine Überraschung für uns Trainer, was einige Kinder organisiert hatten. Wir bekamen jeder ein Gutschein überreicht, worüber wir uns natürlich sehr gefreut haben. Nach den vielen Ehrungen gab es das Schlusswort des Vereinsvorsitzenden Peter Andres nochmal mit dem Hinweis für unsere Sommerfest. Danach wurde das Buffet freigegeben und wir ließen die Jahreshauptversammlung langsam ausklingen.