Letzte Nachrichten
12.07.2022 13:43

11.Herbstsportfest des Eisenacher LV

> mehr
11.07.2022 08:50

Hannes Spee zu den Deutschen Jugendmeisterschaften in Bremen am Start

> mehr
02.07.2022 08:20

Jahreshauptversammlung und Sommerfest des ELV am 01.07.2022

> mehr
Wettkampftermine
11.09.2022 09:08

11.Herbstsportfest des Eisenacher LV

> mehr
08.05.2022 09:08

10.Frühjahrsmeeting des Eisenacher LV

> mehr
24.01.2022 18:35

Mitteldeutsche Meisterschaften der U16 am 05.02.2022 in Chemnitz

> mehr

Aktuelles - Details

zwei Landesmeistertitel für den Eisenacher LV


Der Eisenacher Leichtathletik Verein startete mit einigen Athletinnen und Athleten am vergangenen Wochenende bei den Thüringer Landesmeisterschaften der AK U14 bis Senioren in Erfurt. Über zwei Tage waren die Landesmeisterschaften in den einzelnen Disziplinen der AK ab 12 Jahre bis zu den Senioren aufgeteilt. Am Samstag stand gleich zu Beginn des ersten Wettkampftages die Entscheidung im Hochsprung der AK W14 mit Carla Musso auf dem Programm. Wie Carla diesen Wettkampf absolvieren wird, war sehr ungewiss. Mit einer Anfangshöhe von 1,30m steigerte sie sich kontinuierlich bis 1,45m in 5cm Schritten. Weiter ging es mit 3cm Schritten und letztendlich sprang Sie eine Höhe von 1,51cm und belegte einen 3.Platz. Bei den Kugelstoßern der M40 war Heiko Wendorf erstmals bei so einer Meisterschaft mit am Start. Heiko stieß die 7,25kg Kugel auf 9,87m was den Landesmeistertitel in der M40 bedeutet. Ebenfalls mit dem Titel des Landesmeisters konnte sich Arthur Seiler in der AK U23 schmücken. Arthur belegte im 200m Finale in 25,05sec den 1.Platz. Im 60m Finale lief er in 7,44sec auf den 3.Podiumsplatz. Mit Roman Freitag war unsere Lauftalent für 3000m am Samstag und 1500m am Sonntag gemeldet. Erstmalig in der MJB (16+17) am Start, verbesserte er seine persönliche Laufzeit im 3000m auf 09:40,50min was in der Wertung beider Altersklassen den 4.Platz bedeutete. Im 1500m Lauf am Sonntag belegte er den 6.Platz in 04:33,67min. Auch einen sehr guten Wettkampf bestritt Franziska Backhaus WJB (16+17). Im 800m Lauf belegte Franzi in 02:45,03min einen guten 5.Platz. Im Kugelstoßen stieß Sie die 4kg Kugel auf 8,85m und reihte sich auf den 7.Platz ein. Auf der Meldeliste für die Landesmeisterschaften standen mit Larissa Großberndt (W12) und Tobias Schein (M14) noch zwei Athleten des ELV. Leider qualifizierten sich beide nicht im Vorlauf für das 60m Finale mit ihren Zeiten von 9,78sec bei Larissa und 9,00sec bei Tobias. Bei Ihren 800m Finalläufen und Ihren Weitsprungwettbewerben erreichten beide Ergebnisse im Mittelfeld bei sehr starken Teilnehmerfeldern. Für den Eisenacher LV waren die Landesmeisterschaften ein großer Erfolg. Mit zwei Landesmeisterstittel,  zwei dritte Plätze, einen vierten Platz, zwei fünfte Plätze und einen 6.Platz, können wir mit diesem Ergebnis die  Landesmeisterschaften als erfolgreich abschließen.