Letzte Nachrichten
30.01.2023 20:26

Winterlaufserie 2023 mit Streckenrekord gestartet

> mehr
30.01.2023 20:17

Ergebnisse 1.Lauf Winterlaufserie 2023

> mehr
23.01.2023 21:26

Kleine Sportler ganz groß - Bambino Sportfest in Erfurt

> mehr
Wettkampftermine
10.09.2023 10:21

12.Herbstsportfest des Eisenacher LV

> mehr
23.06.2023 15:57

Jahreshauptversammlung und Sommerfest des Eisenacher LV am 23.06.2023

> mehr
10.06.2023 11:23

Thüringer Landesmeisterschaften Einzel U14 - U20 am 10/11.06.2023 in Arnstadt

> mehr

Aktuelles - Details

Thüringer Landesmeisterschaften gehen in die zweite Runde


Mit den Thüringer Landesmeisterschaften der AK U14, U16, U20 und der Winterwurf-LM der Männer – Frauen und Senioren fand der zweite Teil der Landesmeisterschaften am 21.01.2023 in Erfurt satt. Zum ersten mal bei den „Großen“ der AK U14 dabei, waren vom ELV Sophia Grigo, Ella Suffa-Petri, Lea Zimmermann und Björn-Dominik Brandt, alle in der Altersklasse 12. Sophia Grigo setzte bei ihrem Meisterschaftsdebüt gleich ein positives Achtungszeichen. Im Kugelstoßen holte sie sich den Bronzeplatz mit 5,61m. Ella und Lea-Sophie waren beide im 60m und Weitsprung gemeldet. In riesigen Starterfeldern machten beide ihre Sache recht gut. Im Weitsprung belegte Ella mit 3,74m den 12.Platz, Lea-Sophie mit 3,68m den 18.Platz. Mit Zeiten in ihren 60m Vorläufen von 9,37sec bei Ella und 9,47sec bei Lea-Sophie, reichte der Einzug ins Finale leider nicht. Björn erreichte im Kugelstoßfinale den 5.Platz mit 5,41m und im Weitsprung mit 3,30m den 15.Platz. Silvan Phieler (M13) erreichte im Kugelstoßen mit 7,26m den 7.Platz und im Weitsprung mit 3,60m den 18.Platz. In der U20 waren Adrian Fischer und Johannes Dörfler im 60m, 200m und Weitsprung und Hannes Spee (U18) ebenfalls im 60m und 200m, eine AK höher gemeldet. Leider musste Hannes sich krankheitsbedingt abmelden. Dafür machten Adrian und Johannes einen guten Wettkampf mit ordentlichen Ergebnissen. Für das Finale im 60m reichte es leider für beide mit den Vorlaufzeiten nicht. Adrian lief die 60m in 8,23sec, Johannes in 8,04sec. Im Weitsprungfinale setzte Johannes seinen weitesten Satz auf 5,18m was den 4.Platz bedeutete. Adrian war mit seiner Weite von 4,67m und Platz 6 nicht zufrieden. In den 200m Läufen lief Adrian mit 26,37sec auf den 9.Platz, Johannes mit 26,49sec auf den 10.Platz. Zeno Musso, als Erfolgsgarant des ELV, war in der M15 im Kugelstoßen, Hochsprung und 60mHü gemeldet. Im Kugelstoßen verbesserte er seine persönliche Bestweite auf exakt 15,00m. Nach drei ungültigen Versuchen setzte er im 4.Versuch diese Weite und den Landesmeistertitel konnte ihn keiner mehr nehmen. Im 60m Hürden Finale belegte er den 2.Platz mit einer Zeit von 8,87sec. Im Hochsprung scheiterte er knapp an der 1,75m Höhe, was auch eine persönliche Bestmarke bedeutet, aber mit der übersprungenen Höhe von 1,70m, holte er sich den zweiten Landesmeistertitel an diesem Tag. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern der Thüringer Landesmeisterschaften des Eisenacher Leichtathletik Verein.

Sehr erfolgreich können wir wieder die Thüringer Landesmeisterschaften verbuchen. Mit 5x den Landesmeistertitel, 3x den Vizelandesmeister und 2x den Bronzeplatz, können wir mit diesen Ergebnissen und Leistungen auf unsere Athletinnen und Athleten sehr stolz sein.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern der Thüringer Landesmeisterschaften des Eisenacher Leichtathletik Verein.