Letzte Nachrichten
30.01.2023 20:26

Winterlaufserie 2023 mit Streckenrekord gestartet

> mehr
30.01.2023 20:17

Ergebnisse 1.Lauf Winterlaufserie 2023

> mehr
23.01.2023 21:26

Kleine Sportler ganz groß - Bambino Sportfest in Erfurt

> mehr
Wettkampftermine
10.09.2023 10:21

12.Herbstsportfest des Eisenacher LV

> mehr
23.06.2023 15:57

Jahreshauptversammlung und Sommerfest des Eisenacher LV am 23.06.2023

> mehr
10.06.2023 11:23

Thüringer Landesmeisterschaften Einzel U14 - U20 am 10/11.06.2023 in Arnstadt

> mehr

Aktuelles - Details

Eisenacher LV hat zur Wanderung eingeladen


Der Eisenacher Leichtathletik Verein hat letzten Samstag wieder zu einer Winterwanderung mit anschließendem gemütlichem Beisammensein eingeladen. Organisator Peter Andres (Vors. des ELV), wollte sich bei allen Teilnehmern für die Unterstützung zu den Winterläufen und den Leichtathletik- Meetings in diesem Jahr, auf diese Weise bedanken. Eingeladen waren insgesamt über 50 Personen, davon, Eltern, Kinder, Mitglieder des ELV und Trainerteam. Geplant war eine Wanderung von ca. 4h, mit einem anschließenden gemütlichen Abend in der „steilen Wand“.

Treffpunkt war 13:00 Uhr am Stadion. Das Wetter hat gepasst, kein Regen und Temperaturen um die 8°C. Los ging es dann in Richtung Ehrensteig / Frankfurter Straße, wo noch einige Wanderfreunde des ELV dazu gestoßen sind. Nach einem steilen Anstieg ging es weiter Richtung Herzogsbank / Wilde Sau. Dort wurde der erste große Stopp eingelegt. Nach der Pause ging es dann auf dem Rennsteig weiter zur Hohen Sonne. Teilweise war es sehr lustig unterwegs und alle hatten riesigen Spaß. Sichtlich Gefallen hatten auch unsere 5 Hunde, als treue Begleiter. An der Hohen Sonne war leider der Imbiss geschlossen, aber wir hatten alle noch ausreichend Proviant dabei. Langsam wurde es auch dämmrig und wir nahmen das letzte Stück in Angriff. Weiter ging es über die Weinbergstraße bis zur Mosbacher Linde übers Gefilde. Dort sammelten wir uns alle nochmal und erreichten dann gemeinsam unser Zielobjekt die „steile Wand“ am Eichrodter Weg. Nach einer Tour von über 15km freuten wir uns, endlich angekommen zu sein. Im Vorfeld wurde in der „steilen Wand“ alles mit dem Inhaber organisiert. Das Essen wurde als Buffet geplant und die Getränke wurden vom ELV organisiert. So war alles gerüstet für einen schönen Abend. Nach der Ankunft wurde erstmal die Theke gestürmt. Gleichzeitig wurde das Buffet mit vielen leckeren Sachen vorbereitet. Das Buffet wurde eröffnet und allen sah man den Hunger nach der langen Wanderung an. Das Essen sehr schön hergerichtet und war sehr lecker. Nach dem Essen ging es dann gemütlich weiter. Mit schöner Musik die Moritz Scholz zusammengestellt hatte, saßen wir sehr, sehr lange in einer großen lustigen Runde zusammen. Das Thekenpersonal hatte gut zu tun. Auch jedes gemütliche Beisammensein findet auch mal sein Ende. Der neue Tag war schon angebrochen, als das Licht ausgeschaltet und die Türen in der „steilen Wand“ abgeschlossen wurden.

Am nächsten Mittag verabredeten wir uns mit einigen Eltern, um in der „steilen Wand“ wieder klar Schiff zu machen. Dort gab es dann Rester Essen zum Mittag und das übrig gebliebene Essen wurde aufgeteilt. Alles wurde wieder verstaut und eingeladen und die Räumlichkeiten wurden gereinigt.

Es war wieder eine schöne Veranstaltung des Eisenacher Leichtathletik Verein. Peter Andres bedankt sich nochmal bei allen, die zu den Veranstaltungen des Vereins im Jahr 2022 mitgewirkt haben. Ohne diese Unterstützung aller, könnten wir unsere Winterlaufserie und die Leichtathletik-Meetings nicht durchführen können. Danke an Moritz Scholz, der an der Organisation der Wanderung mit beteiligt war. Ein Dank auch an die Helferinnen und Helfer die tatkräftig am Sonntag mit aufgeräumt haben.

 

Mit sportlichen Grüßen,

Peter Andres (Vors. des ELV)