Letzte Nachrichten
26.11.2022 19:53

Eisenacher LV hat zur Wanderung eingeladen

> mehr
12.09.2022 09:42

11.Herbstsportfest des Eisenacher LV

> mehr
11.07.2022 08:50

Hannes Spee zu den Deutschen Jugendmeisterschaften in Bremen am Start

> mehr
Wettkampftermine
10.09.2023 10:21

12.Herbstsportfest des Eisenacher LV

> mehr
23.06.2023 15:57

Jahreshauptversammlung und Sommerfest des Eisenacher LV am 23.06.2023

> mehr
10.06.2023 11:23

Thüringer Landesmeisterschaften Einzel U14 - U20 am 10/11.06.2023 in Arnstadt

> mehr

Aktuelles - Details

Jahreshauptversammlung und Sommerfest des ELV am 01.07.2022


Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Eisenacher Leichtathletik Vereins fand am 01.07.2022 mit anschließendem Sommerfest im Bürgerhaus „Stroh“ in Stregda am Sportplatz statt.

Nachdem fristgerecht die Einladungen an alle Mitglieder heraus gegangen sind, gab es Rückmeldungen von ca. 70 Mitgliedern für unsere diesjährige Jahreshauptversammlung. Nach der Begrüßung vom Versammlungsleiter Moritz Scholz, wurden die Berichte des Vorstandes vorgelesen. Im Bericht des 1.Vorsitzenden Peter Andres, wurde über Maßnahmen und Aktivitäten im Geschäftsjahr 2021 berichtet. Da leider 2021, Corona bedingt die komplette 11.Auflage der Winterlaufserie und das 10. Frühjahrsmeeting im Wartburgstadion Eisenach, wie schon im Vorjahr abgesagt werden musste, gab es leider nur von unseren eigens organisierten Veranstaltungen in 2021 wenig zu berichten. Um so erfreulicher die Umsetzung des 10.Herbstsportfest am 12.09.2021 nach zwei Jahren Pause. Mit 220 Startern und 24 gemeldeten Vereinen konnten wir einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen. Um so erfreulicher für ihn, dass ab Herbst 2021 alle wieder an einem regelmäßigen Trainingsbetrieb, ohne Auflagen teilnehmen konnten. Auch das wieder viele Wettkämpfe so nach und nach angeboten und durchgeführt wurden.

Mit der Ausschüttung zum PS-Los Sparen konnten wir uns über eine finanzielle Unterstützung seitens der Sparkasse im letzten Jahr freuen.

Sehr positiv erwähnte Peter Andres, das wir als Verein im letzten Jahr wieder zwei neue Trainerlizenzen erworben haben. Nachdem in 2019 schon mit Carla Musso, Moritz Scholz und Alexander Grigo ihre Lizenzen erfolgreich abgeschlossen haben, so konnten im letzten Jahr Emilia Musso und Emily Köhler auch über den Thüringer Leichtathletik Verband ihre Fachlizenz mit bestanden in Empfang nehmen. So sind wir weiterhin für die nächsten Jahre mit Lizenzen sehr gut aufgestellt.

Mit der Anschaffung einer neuen Sport-Kollektion haben wir uns dazu entschlossen, den Anbieter zu wechseln. Da es in der Vergangenheit immer wieder zu Lieferschwierigkeiten und langen Wartezeiten gekommen ist, haben wir uns jetzt neu für die Erima Bekleidung entschieden.       

Im Anschluss daran wurde der sportliche Teil durch die 2.Vorsitzende Ines Wittich verlesen. Da die Anzahl an Wettkämpfen in 2021 sehr überschaubar war, so konnten wir aber trotzdem mit den Leistungen aller Athleten sehr zufrieden sein. Erwähnen möchte wir mit Annika Grigo, Maria-Lena Carniel, Emily Köhler, Zeno Musso und Hannes Spee die im Altersbereich der U16 / U18 im Landeskader nominiert sind.

Nach dem sportlichen Teil erfolgte der Bericht des Kassenwarts. Finanziell stehen wir als Verein positiv gut da, was der Finanzbericht auch dargelegt hat. Nach den Berichten wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Weiter auf der Tagesordnung stand der Punkt Diskussion. Dort wurden Themen wie Trainingsbeteiligung, Disziplin beim Training, Termine für 2022 bekannt gegeben. Unter anderem auch wieder die Planung einer Wanderung des ELV und schon weit vorausschauend die Planung unseres 30-jährigen Vereinsjubiläums im Jahr 2024.

Im Anschluss daran folgte der Punkt Ehrungen. Wie jedes Jahr zur Jahreshauptversammlung ehren wir als Vorstand und Trainer, Sportlerinnen und Sportler für Ihre Erfolge im zurückliegenden Jahr. Hannes Spee, Zeno Musso, Emily Köhler, Annika Grigo, Maria Carniel wurden in der Kategorie Sportlerinnen und Sportler 2021 ausgezeichnet. Alle bekamen eine Urkunde und ein Präsent überreicht. Als Nachwuchssportler / in wurden Ella Petri-Suffa und Sophia Grigo geehrt. Auch Ihnen wurde eine Urkunde und ein Gutschein überreicht. In der Kategorie „Trainingsfleiß und sportlich faires Auftreten“ wurden Jonas Städtler und Adrian Fischer geehrt. Sie bekamen eine Urkunde und einen Kino Gutschein übergeben. Für 28 Jahre Vereinszugehörigkeit und Mitbegründer des Eisenacher LV wurde in Abwesenheit, Heinz Simba geehrt. Zusätzlich bekamen wir vom Thüringer Leichtathletik Verband für Ehrenamtsarbeit eine Förderung. Diese Förderung wurde als Verein aufgerundet und an Emilia Musso, Carla Musso und Emily Köhler überreicht. Zu Abschluss der Ehrungen bekamen Ines Wittich und Michaela Carniel für runde Geburtstage noch eine gute Flasche Wein überreicht.

Nach den vielen Ehrungen gab es das Schlusswort des Vereinsvorsitzenden Peter Andres. Im Anschluss der Jahreshauptversammlung fand unser Sommerfest des ELV statt wo wir sehr lange, mit vielen Eltern und Kindern den Abend lustig zusammen verbracht haben.