Letzte Nachrichten
23.09.2017 10:39

wichtige Informationen zum Training

> mehr
22.09.2017 08:27

Jahreshauptversammlung am 27.10.2017

> mehr
22.09.2017 08:12

Training nach den Herbstferien

> mehr
Wettkampftermine
09.09.2018 11:23

8.Herbstsportfest des Eisenacher LV

> mehr
06.05.2018 11:21

8.Frühjahrsmeeting des Eisenacher LV

> mehr
14.04.2018 19:31

Erfurter Werfer- und Rasenkraftsportmehrkampf am 14.04.2018 in Erfurt

> mehr

Aktuelles - Details

3.Lauf der Winterlaufserie 2017


Am Sonntag, den 26.03.2017 fand der dritte und letzte Lauf der diesjährigen Winterlaufserie 2017 in Creuzburg statt. Mit besten äußeren Bedingungen und 112 gemeldeten Teilnehmer, konnte das Orga-Team mit dem Ausgang der 7.Auflage der Winterlaufserie sehr zufrieden sein. Insgesamt waren 364 Läuferinnen und Läufer am Start, wobei 56 Läuferinnen und Läufer an allen drei Läufen teilgenommen haben und in die Cupwertung eingegangen sind.

Die Wettervorhersage behielt recht und bei Temperatuten um die 10°C herrschten gute Laufbedingungen und das Orga-Team konnte beruhigt den 3.Lauf der Winterlaufserie angehen. Am Sonntagmorgen wurde die Strecke nochmal besichtigt und die KM-Markierungen entlang der Strecke wurden aufgestellt.

Der Winterlauf wurde um 11:00 Uhr pünktlich mit dem Kinderlauf über 1km der AK 6/7 und AK 8/9 gestartet. Am Start dort insgesamt 15 Mädchen und Jungen. Um 11:20 Uhr erfolgte dann der Startschuss über die Strecke von 2km der AK 10/11 und 12/13. Bei diesem Lauf waren ebenfalls 15 Kinder am Start. Im Ziel angekommen, erfolgte im Anschluss in der Turnhalle die Siegerehrung, wo jedes Kind eine Urkunde überreicht bekommen hat.

Um 11:40 Uhr fiel der Startschuss über die 11,3km Distanz. Am Start waren 70 Läuferinnen und Läufer. 10 min später starteten die 42 gemeldeten Läuferinnen und Läufer über die 5,5 km. Für die Sicherheit auf der Strecke und als Streckenposten eingeteilt, waren wieder viele Helfer vom Eisenacher LV und der Jugendfeuerwehr aus Stregda. Für die Sanitäter Absicherung war wieder das DRK Eisenach vor Ort.              

Über die 5,5km der Männer ließ Stefan Zimmermann aus Eisenach, Peter Leihbecher aus Ichtershausen den Vorrang auf der Ziellinie. Nachdem Stefan im Februar einen neuen Streckenrekord mit 19:00 Minuten lief und ihm die Cupwertung auch nicht mehr zu nehmen war, ließ er Peter Leihbecher zuerst über die Ziellinie laufen. Eine nette Geste von Stefan. Beide wurden mit einer Zeit von 20:22 Minuten gemeinsam auf Platz eins gewertet. Auf den 3.Platz kam Torsten Winter vom VFB Torpedo Ichtershausen in 20:54 Minuten ins Ziel. Bei den Frauen siegte Kati Quasniczka vom WSV Steinbach 07 in 25:47 Minuten. Auf den 2.Platz folgte Franziska Backhaus vor Ihrer Vereinskameradin vom ELV, Emily Köhler. Franziska lief mit einer Zeit von 26:13 Minuten über die Ziellinie und Emily mit 26:37 Minuten.

Das Rennen über die 11,3km wurde wieder klar von Marcel Krieghoff (SC-Impuls Erfurt) bestimmt. Wie schon in den beiden Läufen zuvor, siegte er mit einer Zeit von 36:56 Minuten. Damit hat er auch klar die Cupwertung für sich entschieden. Auf den 2.Platz folgte Heiko Ludewig vom LTV Erfurt und bewältigte die Distanz in 37:10 Minuten. Den 3.Platz belegte Daniel Abraham von der LG Ohra Energie Tambach-Dietharz in einer Zeit von 40:22 Minuten. Bei den Frauen über die Langdistanz ging der Sieg an Lydia Walther (Rennsteiglaufverein Süd) in 47:58 Minuten. Mit Ihrem dritten Sieg im dritten Rennen war ihr der Sieg in der Cupwertung über die 11,3km nicht mehr zu nehmen. Den 2.Platz erzielte Ramona Michl aus Bad Salzungen mit einer Zeit von 50:34 Minuten vor Annett Freitag vom Eisenacher Leichtathletik Verein in 53:40 Minuten.

In der Cupwertung über die 3 x 5,5km siegte Stefan Zimmermann aus Eisenach in einer Gesamtlaufzeit von 58:44 Minuten. Auf den 2.Platz folgte Peter Leihbecher aus Ichtershausen in 01:01:51 Stunden. Auf den 3.Platz kam Thomas Simon aus Creuzburg mit 01:04:09 Stunden. Bei den Frauen konnte sich Franziska Backhaus vom Eisenacher LV in 01:20:12 Stunden den Sieg sichern.  Nach zwei Läufen noch auf den 3.Platz liegend, lief Emily Köhler ebenfalls vom Eisenacher LV noch auf den 2.Platz Gesamtplatz. In 01:21:30 Stunden war sie in der Summe 3 Sekunden schneller als Rebecca Fey aus Rittmannshausen, die in 01:21:33 Stunden für ihre 3 Läufe in Summe benötigte.   

Souverän holte sich Marcel Krieghoff (SC-Impuls Erfurt) den Gesamtsieg mit über 3 Minuten Vorsprung über die 11,3km Langdistanz. In einer Laufzeit 01:50:52 Stunden absolvierte er die 3 x 11,3km. Den 2.Platz sicherte sich in 01:53:42 Stunden Heiko Ludewig von der LTV Erfurt. Platz 3 ging an Daniel Abraham aus Tambach-Dietharz. Bei den Frauen siegte Lydia Walther vom Rennsteiglaufverein / Laufgruppe Süd in einer Gesamtlaufzeit von 02:25:25 Stunden. Mit großen Abstand folgte in 02:32:46 Stunden, Ramona Michel aus Bad Salzungen. Den 3.Platz holte sich Annett Freitag vom Eisenacher LV mit einer Laufzeit von 02:42:23 Stunden.

Alle Teilnehmer konnten sich nach Ihrem Lauf mit Kaffee, Kuchen und Bratwürste wieder stärken.

Für die Unterstützung zur Winterlaufserie 2017, ein Dank an alle Helferinnen und Helfer.

Die kompletten Ergebnisse stehen auf der ELV Homepage unter Winterlauf / Ergebnisse / 3.Lauf