Letzte Nachrichten
16.05.2017 06:14

kein Training am Freitg, den 26.05.2017 und 09.06.2017

> mehr
08.05.2017 13:17

Ergebnisse 7.Frühjahrsmeeting des Eisenacher LV

> mehr
06.04.2017 20:10

3.Lauf der Winterlaufserie 2017

> mehr
Wettkampftermine
09.09.2018 11:23

8.Herbstsportfest des Eisenacher LV

> mehr
06.05.2018 11:21

8.Frühjahrsmeeting des Eisenacher LV

> mehr
10.09.2017 08:29

7.Herbstsportfest des Eisenacher LV

> mehr

Aktuelles - Details

Winterwanderung des Eisenacher LV am 25.02.2017


Am vergangenen Samstag führte der Eisenacher Leichtathletik Verein eine Winterwanderung mit Mitgliedern, Eltern, Freunden und vielen Kindern aus dem Verein durch. Der Termin für diese Wanderung wurde zur letzten Jahreshauptversammlung im November 2016 bekannt gegeben. Bis Mitte Februar war der Termin der Rückmeldung und mit über 75 gemeldeten Personen war die Resonanz doch überwältigend. Für die Wanderung stand folgendes Konzept auf dem Plan. Treffpunkt um 10:00 Uhr am Stadtpark Eisenach / Ecke Wartburg Allee, dann sollte es übers Burschenschaftsdenkmal  bis zur Gaststätte am Waldbad nach Mosbach gehen. Die geplante Ankunftszeit war dort gegen 13:00 Uhr. Hoffentlich spielte an diesem Tag das Wetter mit, war die einzige größte Sorge bei der Planung der Winterwanderung.  Nach Regen die Tage zuvor, hatte der Wettergott Einsehen und mit strahlend blauen Himmel und Temperaturen um die 5°C stand einer Winterwanderung nichts mehr im Wege. So trafen sich insgesamt 73 Teilnehmer und 4 Vierbeiner am letzten Samstag um 10:00 Uhr am Parkplatz unterhalb des Stadtparkes. Nach einen Gruppenfoto ging es dann los in Richtung Burschenschaftsdenkmal.  Nach einer kurzen Rast ging es dann über den Panoramaweg Richtung Mosbacher Linde. Dort angekommen hatten sich alle eine große Pause verdient. Nach dem sich alle gestärkt hatten (egal in was für einer Form) ging es weiter entlang der Weinstraße Richtung Herzogseiche / Landgrafenschlucht. An der Herzogseiche angekommen konnte man zuvor vom Aussichtspunkt Carolinenblick, ein Blick auf die Wartburg genießen. Weiter ging es dann über den Carolinenweg Richtung Wolfslöcher. Nach Überquerung der Weinstraße war es dann nicht mehr weit bis zum Waldschimmbad in Mosbach wo wir pünktlich um 13:00 Uhr einkehrten. Alle nahmen Platz, denn drei große Tischreihen waren für uns reserviert und eingedeckt. Die Bedienung war sofort zur Stelle und ziemlich schnell hatten wir auch unsere ersten Getränke. Es dauerte auch nicht lange und die bestellten Essen wurden serviert. An dieser Stelle ein Dankeschön an die gute Bewirtung. Das Essen war auch wunderbar und allen hat es geschmeckt. Da wir im Rahmen der Winterwanderung eine außerordentliche Mitgliederversammlung geplant hatten, wurde diese durchgeführt und alle Punkte ordnungsgemäß abgearbeitet. Danach hatten wir noch gemütlich Zeit um das ein oder andere Getränk zu uns zu nehmen. Gegen 15:45 Uhr war Aufbruch geplant, da wir noch einen kurzen Fußmarsch nach Mosbach vor uns hatten, denn dort  war für 16:00 Uhr ein Bus für uns reserviert, der uns abholen sollte. Ziemlich zeitgleich traf der Bus und wir am Treffpunkt der Gaststätte Linde an und wir durften alle einsteigen. Pünktlich ging es zurück in Richtung Eisenach. Nach Rücksprache mit dem netten Busfahrer wurde ausgemacht, welche Haltestellen er anfahren soll. Über die Wutha, über die Oststadt, weiter über den Hauptbahnhof durch die Stadt, über die Mühlhäuser Chaussee bis hin nach Stregda wurden wir gefahren. Ein super Service und Danke an den netten Busfahrer und an die KVG, mit der im Vorfeld alles abgesprochen wurde.

Eine super schöne Winterwanderung war es. Das Wetter war ein Traum, die Organisation und Planung war perfekt und alle hatten sehr viel Spaß an diesen Tag. Danke an alle die teilgenommen haben.